Module für CNC-Maschinen

Zeit: 2017-12-07
Standardisierte Module für CNC-Maschinen bestehen aus Hardwarekomponenten, allen notwendigen Softwarefunktionen und verfügbaren Simulationsmöglichkeiten. Die Kombination von CNC, PLC und Motion Control in einem Controller ermöglicht einen präziseren Durchsatz. Die Module bieten alle wichtigen Funktionen für CNC-Bearbeitungsmaschinen.
Die Echtzeitkommunikation stellt sicher, dass CNC-Achsen und alle Antriebs- und E / A-Peripheriegeräte mit einer Genauigkeit im Nanosekundenbereich mit dem Interpolationstakt und dem Positionsreglerzyklus synchronisiert sind.

Das Herz des CNC-Pakets ist ein 15-in. Panel mit programmierbarer Funktion und Navigationstasten. Ein Navigationsrad kann auch verwendet werden, um Elemente auf allen Seiten der Anwendung einzugeben. Sechs voreingestellte Seitenauswahltasten bieten schnellen Zugriff auf die Hauptseiten.
Ein Handgerät ermöglicht es dem Maschinenbediener, sich frei um die Maschine herum zu bewegen und Eingaben vorzunehmen. Maschinenprozesse können mit einem Handrad und zusätzlichen Bedienelementen gesteuert werden.


Vorherige:Zahnmedizin im digitalen Zeitalter

Nächste:Was ist der Unterschied zwischen KI und maschinellem Lernen?